Die besten Sommeraktivitäten die man in Lausanne unternehmen kann

Die besten Sommeraktivitäten die man in Lausanne unternehmen kann

Der Sommer in Lausanne ist magisch, dank des blauen Himmels, der Sonne, der erstaunlichen Orte und der Veranstaltungen in der Stadt. Wir haben einige grossartige Vorschläge zusammengetragen, die man in dieser wunderbaren Stadt im Sommer tun kann!

Atemberaubende Sommeraktivitäten in Lausanne

1. Den Genfersee geniessen

Lausanne ist bekannt für die vielen Terrassen, Feste und Restaurants am Genfer See. Wir schlagen also folgende Aktivitäten vor:

  • Boots- und Paddelbootstouren: Die CGN bietet im Sommer eine Vielzahl von Bootsfahrten auf dem See an, von Tagesausflügen bis hin zu Gourmet Abendessen, den Belle Époque Schaufelraddampfer und den Überfahrten mit der Fähre über den Lac Léman;
  • Entspannen am Strand: über anderthalb Kilometer Strände am See, an denen man köstliche Speisen und Cocktails geniessen kann.

2. Chillen in den Parkanlagen

Lausanne bietet mit seinen 16 schönen Parks viele Grünflächen, wie z. B.:

  • Sauvabelin-Park: um Waldwege zu geniessen, spazieren zu gehen, zu joggen, Ruderboote zu mieten, den kleinen Zoo zu besuchen, den Sauvabelin-Turm zu entdecken oder in dem wunderbaren Restaurant zu essen, das seine Füsse in den See taucht;
  • Louis-Bourget-Park: perfekt, um ein Picknick zu organisieren und sich zu bräunen, während man den Wald oder das zum Baden einladende Seeufer geniesst;
  • Mon-Repos-Park: eine wahre Oase der Ruhe und Entspannung im Herzen der Stadt, perfekt zum Spielen, Spazierengehen oder einfach zum Meditieren.

 

3. Wandern und Spazierengehen quer durch die Stadt

Darüber hinaus empfehlen wir die Strassen der Stadt und die umliegende Landschaft zu erkunden. Eine Möglichkeit ist die Teilnahme an einer der Themenwanderungen, wie z.B.:

  • Die Weinberge von Lavaux: ca. 30 km entlang der Nordküste des Sees, die zum UNESCO-Welterbe gehören. Hier kann man jeden Sonntag an einer geführten Tour teilnehmen, um die Kultur der Region zu entdecken und ihren Wein zu degustieren;
  • Ein Spaziergang am Seeufer: verschiedene Wanderwege am Seeufer ermöglichen es, atemberaubende Landschaften zu geniessen, wie z.B. der malerische Weg zwischen Morges und Lausanne, wo man ein Stand Up Paddel oder ein Tretboot mieten kann, das Hotel-Restaurant und die Snack-Bar am Strand geniessen;
  • Ein Panoramaspaziergang auf den Hügeln von Lausanne: Bergab in Richtung See, um die schönsten Aussichten der Stadt auf die Alpen, den Jura und das Plateau zu entdecken - von einem 35 Meter hohen und umweltfreundlichen Turm aus.

 

4. Schöne Terrassen zum verweilen

Im Stadtzentrum oder inmitten der Natur: Lausanne bietet verschiedene schöne Terrassen zum Chillen im Sommer! Unsere Empfehlungen:

  • Jetée de la Compagnie: eine temporäre Terrasse am Seeufer, mit leckeren Bieren, Cocktails, gegrillten Spiessen und Sommerveranstaltungen;
  • Watergate: eine Seeterrasse, die eine wunderbare Landschaft und eine köstliche italienische Küche, einschliesslich Pizzen, bietet;
  • Les Grandes Roches: eine entspannte Atmosphäre unter den Bögen der Pont Bessières, mit einer grossen Auswahl an Getränken, Limonaden und Snacks;
  • La Grenette: eine Sommer-Pop-up-Terrasse am Place de la Riponne, die eine grosse Auswahl an Getränken bietet und einen beliebten Treffpunkt darstellt.
Möchtest Du mehr über das Leben und Arbeiten in Lausanne erfahren? Folge unserem Blog, um die besten Tipps zu erhalten, die Du vor und nach Deinem Umzug in diese atemberaubende Stadt wissen solltest!
Zurück
Wie Du den Sommer in Lugano in vollen Zügen geniessen kannst
Weiter
So machst Du das Beste aus Deinem Sommer in Zürich

Autor

City Pop
City Pop

City Pop bietet preisgünstige und mit flexiblem Service ausgestattete Apartments mit einem umfangreichen Angebot von Dienstleistungen auf Abruf

Kontakte

Letzte Beiträge

Verbinde Dich mit uns