Das Nachtleben in Lausanne: die besten Bars, Clubs und Musikbühnen

Das Nachtleben in Lausanne: die besten Bars, Clubs und Musikbühnen

Wenn es um das Nachtleben der weltbesten Kleinstadt Lausanne geht, kannst Du Dich auf eine grosse Auswahl an Lokalen und Angeboten freuen, die Nachtschwärmer aus ganz Europa anziehen. Schauen wir sie uns im Detail an!

Lausanne bei Nacht: die besten Aktivitäten

1. Barbesuche

Lausanne bietet vor allem eine grosse Auswahl an Bars, in denen man nette Leute aus aller Welt treffen kann. Unter anderem lohnt es sich, folgende Lokale auszuprobieren:

  • The Great Escape: ein bekanntes, bodenständiges Pub im englischen Stil, das eine grosse Auswahl an Biersorten, Burgern, Chicken Wings, Nuggets und Salaten anbietet. Es ist bei Studenten und Auswanderern sehr beliebt und der perfekte Ort, um Fussball- oder Rugbyspiele live zu verfolgen;
  • Bleu Lézard Et Sa Cave: ein Treffpunkt und künstlerisches Bistro, das eine gemütliche und entspannte Atmosphäre bietet, um die saisonale Küche, den köstlichen Sonntagsbrunch, die Live-Konzerte von lokalen und internationalen Gruppen und die Café-Theater-Veranstaltungen zu geniessen;
  • Les Brasseurs: Berühmt für die Liebe zum Brauereiwesen und die handwerkliche Herstellung traditioneller Biere, findet man hier gutes Bier und eine gesellige Atmosphäre;
  • Les Arches: unter den Bögen des Grand Pont, wo die Gäste frische Luft schnappen, ein Getränk oder einen Snack geniessen können – ideal für eine Pause während dem Einkaufen oder nach der Arbeit;
  • Qwertz: die erste E-Sport-Bar der Schweiz, ein perfekter Treffpunkt für Spieler und Nicht-Spieler. Trotz der grossen Leidenschaft für Videospiele finden in der Bar auch Brettspielabende, Konzerte und Improvisationsshows statt.

 

2. Spass in Diskotheken und Nachtclubs

In Lausanne findet man mehrere bekannte Nachtclubs, die für Musik- und Tanzliebhaber ideal sind, wie zum Beispiel:

  • MAD Club: in der Gegend von Flon, seit über 20 Jahren der Tempel der Elektromusik, mit einem Restaurant und vier Tanzflächen, auf denen verschiedene Musikgenres wie Reggaetón, Mashup und Hardcore gespielt werden;
  • D! Club: ein altes Kino, das in ein DJ-Spinhouse umgewandelt wurde, in dem House-Musik die Nacht beherrscht - ein toller Treffpunkt für Nachtschwärmer und Genre-Liebhaber;
  • XOXO Club: im Viertel Flon gelegen, ist die Architektur des Gebäudes eine Mischung aus Schatten und Licht, während der Club auf zwei Etagen aufgeteilt ist. Ein Schweizer Clubbing-Juwel, das man unbedingt besuchen sollte;
  • Jagger's: Dieser in der Rue Etraz gelegene Nachtclub ist bei Rockmusikfans sehr beliebt und serviert leckere Cocktails in einer freundlichen Atmosphäre;
  • Folklor: Befindet sich in Riponne und ist ein Tempel des Underground-Electro, dessen Inneneinrichtung von den Architekten der EPFL entworfen wurde.

3. Veranstaltungsorte

Und schliesslich empfehlen wir als Abwechslung einen Besuch der grossen Musikbühnen von Lausanne. Es ist bestimmt ein Programm für Dich dabei:

  • Les Docks: Dieses riesige, aber intime Konzertlokal im Stadtteil Sévelin bietet über 70 Veranstaltungen pro Jahr und alle Genres der zeitgenössischen Musik. Es ist der wichtigste Veranstaltungsort für Konzerte internationaler Musiker und bietet auch eine Ausstellungsgalerie und ein Café;
  • Le Romandie: ein berühmter Veranstaltungsort für Live- und DJ-Abende mit Schweizer und internationalen Künstlern, der hauptsächlich Rock- und Elektro-Rock-Konzerte, aber auch Themenabende und Filmvorführungen anbietet.
Möchtest Du mehr über das Leben und Arbeiten in Lausanne erfahren? Folge unserem Blog, um die besten Tipps zu erhalten, die vor und nach einem Umzug in diese atemberaubende Stadt nützlich sein können!
Zurück
Die besten Wanderungen in der Nähe von Lugano
Weiter
Empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten, wenn man neu in Bern ist

Autor

City Pop
City Pop

City Pop bietet preisgünstige und mit flexiblem Service ausgestattete Apartments mit einem umfangreichen Angebot von Dienstleistungen auf Abruf

Kontakte

Letzte Beiträge

Verbinde Dich mit uns